Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§1 Vertragspartner

Vertragspartner für Ihre Bestellungen ist die Firma globalbooks.de GmbH, Helmholtzstraße 2-9 in 10587 Berlin, Deutschland.

§2 Vertragsschluss

Die Präsentation unserer Waren stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar. Erst durch Anklicken des Buttons 'Bestellung' geben Sie ein bindendes Angebot, das wir erst im Zeitpunkt der Warenauslieferung annehmen.

§3 Widerrufsrecht

Das nachfolgende Widerrufsrecht besteht nicht, wenn die von Ihnen bestellte Ware für Ihre eigene gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit verwendet werden soll oder die Bestellung von außerhalb Deutschlands erfolgt.

Widerrufsbelehrung:

Recht zum Widerruf
Kunden in Deutschland können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

globalbooks.de GmbH
Helmholtzstr. 2-9
10587 Berlin
Deutschland

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Rücksendewert insgesamt bis zu 40 Euro beträgt, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Hinweis:

(1) Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen bei Verträgen über die Lieferung

- von Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung

geeignet sind (z.B. E-Books, Downloads)

- von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten

Datenträger vom Kunden entsiegelt worden sind.


Im Übrigen gelten die gesetzlichen Ausnahmen gemäß § 312 d Abs. 4 BGB.

(2) Bei Rücksendungen ohne Produktverpackung hat der Kunde ggf. Wertersatz

zu leisten.

§3.1 Abonnements und Pflichtfortsetzungen

Mit Bestellung eines Fortsetzungstitels mit Abnahmepflicht oder Abschluss eines Abonnements verpflichtet sich der Besteller, die Titel und Fortsetzungen bis zum den der regulären Laufzeit abzunehmen. Abonnement und Pflichtfortsetzungstitel sind gesondert gekennzeichnet und der Kunde wird in der Artikelbeschreibung auf die Pflichtabnahme hingewiesen. Der Gesamtpreis der Fortsetzung oder des Abonnements hat der Besteller im Voraus für die gesamte Laufzeit zu entrichten. Wird Zahlung bei Erscheinen der Fortsetzung vereinbart, so hat der Besteller dafür Sorge zu tragen, dass die globalbooks.de GmbH die fälligen Rechnungsbeträge vom angegebenen Zahlungsmittel über den gesamten Zeitraum einziehen kann. Kommt der Besteller seiner Pflicht zur Abnahme nicht nach, so kann die globalbooks.de GmbH einen Schadenersatz in Höhe des Gesamtbezugsbetrages berechnen. Der Besteller ist selbst für die Laufzeit und die Einhaltung von Kündigungsfristen verantwortlich und hat die globalbooks.de GmbH rechtzeitig vor Beendigung des Abonnements oder des Bezuges der Fortsetzung zu informieren.

§4 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Geraten Sie mit der Zahlung länger als 14 Tage in Verzug, haben wir das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzufordern.

§5 Datenschutz und Datensicherheit

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Kundendaten (Anrede, Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Telefaxnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts.

Darüber hinaus verwenden wir Teile der von Ihnen mitgeteilten Kundendaten (Anrede, Name, E-Mail-Adresse) zu Zwecken der Direktwerbung für eigene ähnliche Waren, sofern Sie dieser Nutzung bei Mitteilung oder später nicht widersprochen haben. Wir geben keine Daten an dritte Firmen zum Zwecke der Werbung weiter.
Sofern Sie uns hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse für die Aufforderung zur Abgabe einer Kundenbewertung der bezogenen Leistung das Trusted Shops Kundenbewertungssystem. Nähere Informationen zu diesem Bewertungssystems finden Sie unter www.trustedshops.de. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft (z.B. per Mail an info(at)globalbooks.de) widerrufen werden, ohne dass hierfür besondere Kosten (außer den Kosten Ihres Internetproviders) entstehen.

Zu Ihrer Sicherheit haben wir den Bestellvorgang mit SSL verschlüsselt.
Secure Socket Layer (SSL) ist ein Protokoll, das entwickelt wurde, um eine sichere Datenübertragung über das Internet zu ermöglichen. Netscape- oder Microsoft-Browser unterstützen dieses Verfahren. SSL nutzt das Public Key-Verfahren, bei dem mit einem öffentlichen zugänglichen Schlüssel codierte Daten nur mit einem ganz bestimmten privaten Schlüssel wieder dechiffriert werden können.

§6 Preise

Alle Preise in Euro enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer 19% (Bücher 7%); außerhalb der EU gilt der Listenpreis ohne MwSt.-Abzug. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Irrtümer sind vorbehalten.

§6.1 Versandkosten

Die jeweils gültigen Versandkosten richten sich nach Land und Versandart und werden unter dem Punkt 'Versandkosten' bekanntgegeben. Die angegebenen Versandkosten beziehen sich auf eine komplette Lieferung der Bestellung. Für Titel, die (noch) nicht lieferbar sind und für den Kunden vorgemerkt werden, werden für jede Nachlieferung erneut Versandkosten gemäß der zum Zeitpunkt des Versandes gültigen Versandtarife berechnet.

§6.2 Lieferzeiten

Bei den angegebenen Lieferzeiten handelt es sich um Richtlinien der jeweiligen Transporteure und stellen keinerlei Garantie dar.

§6.3 Rücksendungen (international)

Wenn Sie eine Lieferung außerhalb von Deutschland an uns zurücksenden möchten, schicken Sie Ihre Sendung bitte ausreichend frankiert an:

globalbooks.de GmbH, Helmholtzstr. 2-9, 10587 Berlin, Deutschland

Wir bitten um Verständnis, dass Kunden mit Lieferadressen außerhalb Deutschlands etwaige Rücksendekosten selbst zu tragen haben. Auch schließen wir im Falle eines Verlustes die Haftung aus. Für Pakete, die Sie an uns zurücksenden, liegt es in Ihrem Ermessen, durch Auswahl einer entsprechenden Versandart eine Versicherung des Paketes gegen Beschädigung oder Verlust zu gewährleisten.

Für den Rücktransport von nicht angenommenen oder nicht zustellbaren Sendungen, die außerhalb des Verantwortungsbereiches der globalbooks.de GmbH liegen, berechnen wir dem Empfänger die vollen Rücktransportkosten und eine Bearbeitungsgebühr.

§6.4 Rücknahmen

Die Rücknahme von Artikeln, die nicht zum Standardsortiment gehören und im Auftrag des Kunden beim Hersteller oder Verlag bestellt werden müssen, ist ausgeschlossen. Die Rückgabe von Artikeln bei Mängeln bleibt hiervon unberührt.

Bei Rücknahmen von Klassensätzen berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 10% des Bestellwertes.

§7 Liefer- und Zahlungsbedingungen

Wir liefern in der Regel innerhalb Deutschlands in ca.1-3 Werktagen aus. Die Ware ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ohne Abzüge zur Zahlung fällig. Die Verfügbarkeit des gewählten Artikels wird auf der Produktseite angezeigt. Allerdings ist der Zeitpunkt der Auslieferung davon abhängig, ob das gewählte Produkt (Einzelexemplar) am Lager ist. Bei Lieferverzug werden Sie per E-Mail oder auf einem separaten Lieferschein informiert.

Wir liefern die Ware gemäß den mit Ihnen getroffenen Vereinbarungen. Anfallende Versandkosten sind jeweils bei der Produktbeschreibung aufgeführt und werden von uns gesondert auf der Rechnung ausgewiesen.
Bei allen angegebenen Lieferfristen handelt es sich um Regellaufzeiten, die auf Erfahrungswerten basieren. Sie stellen keinesfalls eine Garantie dar. Bei den angegebenen Tagen handelt es sich um Werktage (Montag-Freitag), am Wochenende und an gesetzlichen Feiertagen erfolgt kein Versand.

Die Zahlung der innerhalb von Deutschland gelieferten Ware erfolgt nach Ihrer Wahl mittels Banküberweisung nach Rechnungsstellung. Bei Zahlung per Kreditkarte (Akzeptierte Kreditkarten: MASTERCARD und VISA) ist der Rechnungsbetrag sofort fällig. Die Abbuchung erfolgt frühestens nach Versand der Ware. Bei Zahlungen per Lastschrift entnehmen Sie das Datum der Abbuchung Ihrer Rechnung. Die Zahlung per Bankeinzug ist nur von einem Girokonto einer deutschen Bank möglich. Die Zahlung per Bankeinzug steht Neukunden nicht zur Verfügung. Die Auslieferung der Bestellung bei Zahlung im Lastschriftverfahren erfolgt frühestens nach 7 Tagen.Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns bei entsprechender Bonität vorbehalten, Bestellungen gegebenenfalls nur gegen Vorauskasse auszuliefern. In diesem Fall können wir auch den fälligen Betrag nicht von Ihrem Bankkonto einziehen.
Es liegt in der Sorgfaltspflicht des Kunden, bei der Bestellung korrekte Daten für die Zahlungsabwicklung anzugeben und für eine ausreichende Deckung bzw. eine Durchführung der Zahlung mit der vom Kunden gewählten Zahlungsart zu gewährleisten. Sollte eine Zahlung mit der bei der Bestellung angegebenen Daten nicht möglich sein, so behalten wir uns das Recht vor, die Bestellung zu stornieren oder auf eine anderweitige Zahlungsart zurückzugreifen. Ebenfalls behalten wir uns das Recht vor, bei nicht erfolgreichen Zahlungsverfügungen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5,00 Euro für Porto- und Telefongebührauslagen zu erheben.

Bitte leisten Sie alle Zahlungen nur an uns. Bei Zahlungseingängen ohne Angabe der Kundennummer gehen daraus resultierende verspätete Gutschriften oder Falschbuchungen zu Ihren Lasten.

§8 Gewährleistung

Angaben, Zeichnungen, Abbildungen, technische Daten, Gewichts-, Maß- und Leistungsbeschreibungen, die in Prospekten, Katalogen, Rundschreiben, Anzeigen oder Preislisten enthalten sind, haben rein informatorischen Charakter. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben. Hinsichtlich der Art und des Umfangs der Lieferung sind allein die in der Auftragsbestätigung enthaltenen Angaben ausschlaggebend.

Soweit ein gewährleistungspflichtiger Mangel vorliegt, sind Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, Nacherfüllung zu verlangen, von dem Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern.

Garantie für alle Sendungen. Wenn trotz unserer Spezialverpackungen Transportschäden auftreten, bitte diese unverzüglich durch den Zusteller aufnehmen und bestätigen lassen. Es können dann bei uns sofort Ersatzlieferungsansprüche geltend gemacht werden.

Die Verjährungsfrist von Gewährleistungsansprüchen für die gelieferte Ware beträgt zwei Jahre ab Erhalt der Ware.

§9 E-Books

(1) Die Annahme des Nutzungsvertrags über E-Books und Hörbuch-Downloads (beides im Folgenden: 'Downloads') und deren Lieferung erfolgt durch die Sendung einer E-Mail an die vom Kunden angegebene und bei globalbooks.de registrierte E-Mail-Adresse. Diese E-Mail enthält entweder einen Link zum Herunterladen des E-Books oder den Hinweis, dass das E-Book im Bereich unter 'Mein Konto' zur Verfügung steht.

(2) globalbooks.de verschafft dem Kunden an Downloads kein Eigentum. Der Kunde erhält das einfache, nicht übertragbare Recht, die angebotenen Titel zum ausschließlich persönlichen Gebrauch gemäß Urheberrechtsgesetz in der jeweils angebotenen Art und Weise zu nutzen.

(3) Der Download-Link steht für einen Zeitraum von mindestens 100 Tagen nach Annahme des Nutzungsvertrages gemäß Absatz 1 und 2 zur Verfügung. Dem Kunden wird gestattet, Downloads im MP3-Format fünfmal herunterzuladen und ausschließlich für den persönlichen Gebrauch zu kopieren. Darüber hinaus ist es nicht gestattet, Downloads in irgendeiner Weise inhaltlich oder redaktionell zu ändern oder geänderte Versionen zu benutzen, sie für Dritte zu kopieren, öffentlich zugänglich zu machen bzw. weiterzuleiten, im Internet oder in andere Netzwerke entgeltlich oder unentgeltlich einzustellen, sie nachzuahmen, weiterzuverkaufen oder für kommerzielle Zwecke zu nutzen.

(4) Die Möglichkeit zum Re-Download ist ein freiwilliger Service von globalbooks.de, den globalbooks.de jederzeit beenden kann. globalbooks.de ist berechtigt, die Möglichkeit zum Daten-Download jederzeit vorübergehend oder auf Dauer zu ändern, zu unterbrechen oder einzustellen und/oder einzelne Downloads aus dem Kundenkonto des Kunden zu löschen. Dies gilt nur bei Vorliegen eines wichtigen Grundes zur Entfernung des Downloads aus dem Kundenkonto, insbesondere im Falle von Streitigkeiten über etwaige Rechtsverletzungen. Die Möglichkeit der Löschung gilt nicht für Downloads, die bereits auf einem eigenen Speicherort beim Kunden, z. B. seinem PC, Laptop etc., liegen, nachdem der Kunde sie heruntergeladen hat. Die Gewährleistungsansprüche des Kunden gemäß § 8 bleiben von dieser Regelung unberührt.

(5) Downloads können mit digitalen Wasserzeichen individuell markiert sein, so dass die Ermittlung und Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung möglich ist.

§10 Haftungsbeschränkung

Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haften wir lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch uns oder unsere Erfüllungsgehilfen (z.B. dem Zustelldienst) beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

§11 Schlussbestimmungen

Änderungen oder Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung dieses Schriftformerfordernisses.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.

Sofern Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben oder nach Vertragsschluss Ihren Wohnsitz ins Ausland verlegen oder Ihr Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten der Sitz unseres Unternehmens in Berlin.

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird von den Vertragsparteien einvernehmlich durch eine solche Bestimmung ersetzt, welche dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise am nächsten kommt. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.

 

Diese Seite wurde letztmalig am 24.09.2015 geändert.

 

 

 

 

Onlinehilfe

 

Dieser Bereich wird gerade

für Sie überarbeitet.

 

Onlinehilfe Bestellung

Bestellung

Onlinehilfe Versand

Versand